Rezept: Kartoffelsuppe mit Steinpilzen aus Hackus, Knieste & Runx Munx - Das Rezeptbuch aus dem Harz von Hilde Thoms
Rezept: Kartoffelsuppe mit Steinpilzen aus Hackus, Knieste & Runx Munx - Das Rezeptbuch aus dem Harz von Hilde Thoms

Kartoffelsuppe mit Steinpilzen aus Thale

Zubereitung

  • Die Steinpilze, gesäubert, mit 1/4 l kochend heißem Wasser übergießen und 20 Minuten zugedeckt weichen lassen. Die Pilze abgießen, ausdrücken, klein schneiden, die Flüssigkeit auffangen.
  • Die Zwiebeln im Rapsöl glasig dünsten, das Wurzelwerk zugeben und unter Rühren 3 Minuten anbraten, mit dem Zucker bestreuen, weiterrösten, bis der Zucker karamellisiert ist.
  • Die Gemüsebrühe, Pilze und Pilzflüssigkeit hinzugeben, aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln und Lauch nun zugeben und 20 Minuten zugedeckt weiterköcheln, bis alle Zutaten gar sind.
  • Pürieren und mit Salz, Muskatnuß, Chili oder Cayennepfeffer und 2 TL Walnußöl abrunden.

Zutaten

  • 30 g getrocknete oder 300 g frische Steinpilze
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln gewürfelt
  • 1 Möhre geschält und gewürfelt
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Petersilienwurzel
  • 500 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 1 kleine Lauchstange (nur das Weiße)
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 TL Walnußöl
  • 2 TL Zucker
  • Salz, Muskatnuß, Chili oder Cayennepfeffer