Ein Gemüse-Fleisch-Topf aus dem Harz
Ein Gemüse-Fleisch-Topf aus dem Harz

Runx Munx – Ein Gemüse-Fleisch-Topf für 8 Personen

Das ist ein sehr beliebtes und traditionelles Gericht aus dem Harz für die Herbstzeit, das Bergleute aus dem Erzgebirge vor etwa 400 Jahren mitbrachten. Es ist ein Pfannen- oder auch Topfgericht mit Kraut und Rüben (runx, von Runkelrübe), als Zusammengekochtes (munx, d. h. alles durcheinander) mit Schweinefleisch oder Ochsenschwanz und der traditionellen Schmorwurst.

Zubereitung

  • Das gesamte Gemüse waschen, schälen, schneiden und andünsten, mit der Brühe auffüllen.
  • Fleisch und den gewürfelten Bauchspeck zugeben und über dem Feuer eineinhalb Stunden zugedeckt köcheln lassen bei mittlerer Hitze, in den letzten 30 Minuten die Wurst mitköcheln lassen.

Notizen

Runx Munx ist sehr gehaltvoll, sättigend, hocharomatisch und eine Hauptmahlzeit für eine größere Familienrunde.

Zutaten

  • 3-4 Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 50 g Butter
  • 800 g Weißkohl
  • 1 Steckrübe
  • 3 Möhren
  • 1500 g Ochsenschwanz oder Rindersuppenfleisch mit Knochen
  • 400 g geräucherter Bauchspeck
  • 8 Schmorwürste oder Mettenden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Kartoffeln
  • 5-6 Wacholderbeeren
  • Salz und Pfeffer