Runx Munx – Ein Gemüse-Fleisch-Topf für 8 Personen

Das ist ein sehr beliebtes und traditionelles Gericht aus dem Harz für die Herbstzeit, das Bergleute aus dem Erzgebirge vor etwa 400 Jahren mitbrachten. Es ist ein Pfannen- oder auch Topfgericht mit Kraut und Rüben (runx, von Runkelrübe), als Zusammengekochtes (munx, d. h. alles durcheinander) mit Schweinefleisch oder Ochsenschwanz und der traditionellen Schmorwurst.
Ein Gemüse-Fleisch-Topf aus dem Harz

Zubereitung

  • Das gesamte Gemüse waschen, schälen, schneiden und andünsten, mit der Brühe auffüllen.
  • Fleisch und den gewürfelten Bauchspeck zugeben und über dem Feuer eineinhalb Stunden zugedeckt köcheln lassen bei mittlerer Hitze, in den letzten 30 Minuten die Wurst mitköcheln lassen.

Zutaten

  • 3-4 Zwiebeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 50 g Butter
  • 800 g Weißkohl
  • 1 Steckrübe
  • 3 Möhren
  • 1500 g Ochsenschwanz oder Rindersuppenfleisch mit Knochen
  • 400 g geräucherter Bauchspeck
  • 8 Schmorwürste oder Mettenden
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Kartoffeln
  • 5-6 Wacholderbeeren
  • Salz und Pfeffer

Notizen

Runx Munx ist sehr gehaltvoll, sättigend, hocharomatisch und eine Hauptmahlzeit für eine größere Familienrunde.

Rezept entdeckt in