Klostergärten Kloster Michaelstein

Zu einem Kloster gehörten stets drei typische Gärten, die in Michaelstein nach mittelalterlichem Vorbild nachempfunden und nachgestaltet werden konnten. Im Kräutergarten und im Küchen- und Gemüsegarten haben weit über 200 verschiedene Pflanzenarten und Gewächse ihren Platz gefunden. Die Fläche des kleinen Obstgartens ist mit einem Wegekreuz aufgeteilt und enthält alte Obstsorten. In allen Gartenbereichen verteilt stehen Bänke zum Ausruhen und Genießen. Zum Verkauf stehen verschiedene Pflanzen in Töpfen und auch Samentütchen bereit. Eine Ausstellung ergänzt die Gartenthematik. Führungen können angemeldet werden.


WannApril – Oktober täglich 10 -18.00 Uhr
November – März, Di – Fr 14-18 Uhr / Wochenende und Feiertag 10-17 Uhr
WoStiftung Kloster Michaelstein, Michaelstein 3, 38889 BlankenburgTelefon03944-9030-0Linkwww.kloster-michaelstein.de

Empfohlen

Kräutergarten in Bendeleben (Kyffhäuserland), Foto: Ireen Wille

Kräutergarten in Bendeleben (Kyffhäuserland)

Ein 4000qm großer, im Privatbesitz befindlicher Natur- und Kräutergarten ist zu bestaunen. Heimische Lebensräume wurden angelegt, eine Wildblumenwiese, ein…

Tipp

Mathildengarten Quedlinburg

Mathildengarten Quedlinburg

Aromagärtnerei – Historischer Schaugarten – Hofcafé. Auf 3 ha parkähnlicher Gartenfläche entlang des Wasserlaufes der Bode präsentiert der Mathildengarten…

Tipp

Kräutergarten Bad Lauterberg

Kräutergarten Bad Lauterberg

In Bad Lauterberg werden moderne Ganzheitskuren nach Sebastian Kneipp und Schrothkuren angeboten. Der Kurpark, östlich des Stadtzentrums direkt an der Oder…

Tipp